09 Sep

Charity

Uns war es wichtig, dass die Kinder nicht nur den Spaß am Laufen kennen lernen, sondern auch ein Verständnis für die Gemeinschaft erwerben und mit Ihrer Teilnahme etwas Gutes tun. Beim Wiener Kinderlauf steht sowohl die Motivation zur Bewegung als auch der Charity Gedanke an oberster Stelle. Ganz nach unserem Motto “Kinder helfen laufend” werden 50% des Startgeldes an die Make-A-Wish Foundation gespendet. Der Spendenscheck wird vor Ort übergeben.

Die Make-A-Wish Foundation Österreich erfüllt seit 20 Jahren Herzenswünsche schwerstkranker Kinder und Jugendlicher. Mit den Wunscherfüllungen schenkt die Organisation den Kindern neue Lebensfreude und Kraft, damit sie die oft lebensbedrohlichen Krankheiten etwas leichter ertragen können. Neben einem engagierten Vorstand, einem kleinen Büro-Team helfen über 70 ehrenamtliche Mitarbeiter bei der Organisation und Umsetzung der Herzenswünsche, pro Jahr werden etwa 100 Wünsche erfüllt. Dies geschieht nur in enger Zusammenarbeit mit Eltern, Ärzten und Spitäler.

Make-A-Wish finanziert sich ausschließlich über Spenden, die steuerlich absetzbar sind, und verfügt über das Österreichische Spendengütesiegel. Der Leitgedanke: „Wenn man einen Wunsch erfüllt bekommt, den man für nicht erfüllbar gehalten hat, rückt der Traum vom Gesundwerden auch etwas näher!“